Gesundheits- und Wohlbefinden-Coaching

Gesundheits- und Wohlbefinden-Coaching
Gesundheits- und Wohlbefinden-Coaching

Wie Sie dank des Gesundheits- und Wohlfühlcoachings besser mit einer chronischen oder genetischen Krankheit leben können

Diese Form des Coachings hilft Menschen mit chronischen Erkrankungen, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen, sich liebevoll um sich selbst zu kümmern und ihrem Leben einen Sinn zu geben – und das trotz der Behinderung durch die Krankheit.

Meine Rolle

Ihnen helfen, Ihre eigenen Ressourcen zu finden, Ihre Bedürfnisse zu kennen und ein ausgeglichenes Leben aufzubauen.

Eine Themenauswahl
  • seine Werte und den Sinn des Lebens identifizieren: Sich die Frage stellen “Was ist uns im Leben wichtig? ” ist nicht immer leicht zu beantworten, besonders wenn wir mit körperlichem Leid konfrontiert sind. Dennoch ist es notwendig, unseren Beitrag zur Welt zu kennen, denn er ist einer der Schlüssel zu dauerhaftem Glück.
  • Selbstbewusstsein und Selbstmitgefühl entwickeln: Krankheit kann viel Platz im Leben einer Person einnehmen und sie daran hindern, Selbstwertgefühl für das zu haben, was sie als Ganzes ist. Es gilt dann, die eigenen Ressourcen, die eigenen Stärken, die eigene Individualität zu entdecken, um mehr Mitgefühl mit sich selbst zu entwickeln. Dies ermöglicht es, die Tatsache zu überwinden, sich selbst runterzumachen und auf die Krankheit zu reduzieren.
  • Mit Stress umgehen und Resilienz entwickeln: Ob es die neue Diagnose einer chronischen Krankheit ist, die von einigen auf heftige Weise erlebt werden kann (Schock), oder schwierige Alltagssituationen, die auftauchen, ist sehr nützlich, an den eigenen einschränkenden Überzeugungen und Bewältigungsstrategien zu arbeiten, um gestärkt daraus hervorzugehen.
  • Den Alltag an die eigenen Einschränkungen (Krankheit) anpassen: Jeder möchte ein ausgeglichenes Leben mit einem gesunden Lebensstil führen, aber ist das so einfach? Nein, und schon gar nicht, wenn unsere Mobilität eingeschränkt ist oder unser Körper aufgrund von Krankheit ständig Aufmerksamkeit fordert. Dennoch kann jeder eine Balance zwischen seinem privaten, beruflichen und sozialen Leben finden.
  • Positive Beziehungen kultivieren: Der Aufbau und die Aufrechterhaltung von Beziehungen zu den Menschen um uns herum ist nicht immer einfach, wenn unser Körper uns daran hindert, uns so viel zu bewegen, wie wir es gerne würden, wenn wir von anderen abhängig sind oder wenn unsere Stimmung durch unser Leiden verändert wird. Die gute Nachricht? Wir haben die Schlüssel zu positiven Beziehungen in uns.
Ablauf des Gesundheitscoaching
  • Kontaktaufnahme: Austausch über die Erwartungen und Ermittlung des Anliegens/ Themas des Coachings (per Telefon oder Internet, kostenlos)
  • Erste Sitzung: Ein Einführungsgespräch zum gegenseitigen Kennenlernen, zur Klärung der Zielsetzung und zur Festlegung des Rahmens für das Coaching.
  • Ablauf der Sitzungen: mehrere Sitzungen (oft 6 bis 10) von 1 Stunde bis 1h30 mit dem Coach für eine bestimmte Dauer nach einem Zeitplan. Zwischen den Sitzungen werden Übungen vorgeschlagen, die es dem Klienten ermöglichen, seinem Ziel näher zu kommen.
  • Abschluss-Sitzung: Bewertung des Fortschritts und der Zielerreichung, um zukünftige Perspektiven aufzuzeigen.
Tarife

75 Minuten Session

Standard Tarif: 115 €

Reduzierter Tarif*: 100 €

6 Session-Abo (6 Monate gültig)

Standard Tarif: 600 €

Reduzierter Tarif*: 510 €

*unter 25 Jahre, StudentIn, auf Arbeitssuche

Diese Art von Coaching in drei Worten: Erleichterung – Wohlwollen – Anregung

Larissa Kalisch ist persönlich mit einer chronischen Krankheit konfrontiert, was ihren Wunsch erklärt, Menschen, die mit einer chronischen genetischen Krankheit leben, zuzuhören und ihnen Werkzeuge zu vermitteln, damit sie trotz ihrer Belastung ein ausgewogenes und sogar erfülltes Leben führen können. Sie hat im Jahr 2020 ein interuniversitäres Diplom (Universität Paris) “Maladies génétiques – approche transdisciplinaire” (Genetische Krankheiten – transdisziplinärer Ansatz) erworben.

Contact form